Zum Hauptinhalt springen

MitteilungVeröffentlicht am 30. August 2021

Schatzkiste Spezialsammlungen – Pädagogische Rekrutenprüfungen

Bern (BE) — Um Rekruten in die passenden Waffengattungen einteilen zu können, wurden seit Mitte des 19. Jahrhunderts pädagogische Rekrutenprüfungen durchgeführt. Ende des 19. Jahrhunderts versuchte der Bund, damit die kantonalen Schulpolitiken zu evaluieren. Die Bibliothek am Guisanplatz BiG stellt Ihnen annähernd 10'000 ausgefüllte Prüfungsbogen der Jahre 1881 bis 1914 online zur Verfügung.

Pädagogische Rekrutenprüfung von Carl Rufer, 1883.

Adresse für Rückfragen