Zurück zur Übersicht Startseite

Schriftenreihe der BiG Nr. 74

Die Nr. 74: Antoine Chollet et Alexandre Fontaine (éd.), Expériences du tirage au sort en Suisse et en Europe (XVIe – XXIe siècles), ist in der Schriftenreihe BiG erschienen. Wir wünschen viel Lesevergnügen. Unter nachfolgendem Link können Sie die Nummern aus der Schriftenreihe BiG bestellen.

21.11.2018 | Philippe Müller

Schriftenreihe der BiG Nr. 74 (Ausschnitt des Umschlags)
Schriftenreihe der BiG Nr. 74

In den letzten Jahren wurde viel geschrieben über das Leistungsvermögen des Losverfahrens in der Politik, dem man zahlreiche positive Eigenschaften beimass. Allerdings werden die historischen Beispiele seiner Verwendung häufig zur Sprache gebracht, ohne dass man sich näher mit den Einzelheiten des Verfahrens und seiner Auswirkungen beschäftigt. Die in vorliegendem Band vereinten Beiträge suchen diese Lücke teilweise zu füllen: Sie interessieren sich für eine Reihe weniger bekannter historischer Fälle, zu denen die Stadt Bern, der Kanton Glarus, einige Reichsstädte und die Institutionen der Helvetischen Republik gehören. So zeichnet sich eine andere Geschichte des Losverfahrens ab, in der seine demokratische Dimension wenn nicht abwesend, so doch zumindest nebensächlich ist.

Bibliothek am Guisanplatz Informations- und Dokumentationsservices
Papiermühlestrasse 21 A
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 464 50 95

Kontaktformular


Kontakt drucken