Zurück zur Übersicht Startseite

Schriftenreihe der BiG Nr. 72

Die Nr. 72: Fritz Kälin, Die schweizerische «Gesamtverteidigung», ist in der Schriftenreihe BiG erschienen. Wir wünschen viel Lesevergnügen. Unter nachfolgendem Link können Sie die Nummern aus der Schriftenreihe BiG bestellen.

03.05.2018 | Philippe Müller

Schriftenreihe der BiG Nr. 72: Fritz Kälin, Die schweizerische «Gesamtverteidigung»
Schriftenreihe der BiG Nr. 72: Fritz Kälin, Die schweizerische «Gesamtverteidigung»

In der Erinnerung an die Schweiz im Kalten Krieg dominieren idealisierte Neutralitätsvorstellungen und die epochenprägenden Ängste vor einem Atomkrieg, «roten» Invasionsarmeen und «Fünften Kolonnen». Fast vergessen gegangen ist die Konzeption für «Gesamtverteidigung» von 1973, erschienen mit dem ersten Sicherheitspolitischen Bericht des Bundesrates. Die komplexe Konzeption diente in ihrem Wesenskern einem massgeblichen Ziel: Die Unabhängigkeit des Landes gegenüber allen Mächten zu wahren. Weshalb die Schweiz nach 1945 an der strikten Neutralität festhielt, «obwohl sie sich wirtschaftlich, politisch und kulturell dem Westen zugehörig fühlte», ist die wichtigste der vielen Fragen jener Zeit, die dieses Buch über die Gesamtverteidigung quellenbasiert beantwortet.

 

Bestellen 

Bibliothek am Guisanplatz Informations- und Dokumentationsservices
Papiermühlestrasse 21 A
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 464 50 95

Kontaktformular


Kontakt drucken