print preview

Ausleihe und Benutzung

Die Bibliothek am Guisanplatz BiG ist eine öffentlich zugängliche Institution der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Sie verfügt über mehr als eine Million Medien, die ausgeliehen oder vor Ort konsultiert werden können.

Eine Bibliotheksmitarbeiterin packt neu ausgeliehene Bücher in eine Tasche ein. Sie steht an der Ausleihtheke der BiG. (Bild: ZEM_ Sina Guntern/ZEM)
Ausleihtheke der BiG (Bild: Sina Guntern/ZEM)

Die Bibliothek am Guisanplatz BiG verfügt über mehr als eine Million Medien. Diese können ausgeliehen oder vor Ort konsultiert werden. Das Rechercheportal Alexandria (www.alexandria.ch) ist dem schweizweiten Bibliotheksnetzwerk SLSP (Swiss Library Service Plattform) angeschlossen und bietet somit auch einen Zugriff auf einen Grossteil des wissenschaftlichen Medienbestands der Schweiz (490 Bibliotheken).  

Einschreibung

  • Sie können sich auf der SLSP-Registrierungsplattform registrieren.
  • Eine Einschreibung ist für alle Personen möglich, eine Ausleihe nach Hause jedoch nur mit festem Wohnsitz in der Schweiz. 
  • Juristische Personen finden weitere Informationen in unserer Benutzungsordnung.
  • Institutionen können unter Nennung einer Person inkl. deren Privatadresse Medien ausleihen. Eine Einschreibung als Institution ist über die SLSP-Registrierungsplattform möglich.

Benutzerkarten von Institutionen, welche dem Ausleihverbund Bibliopass angehören, können für die Einschreibung verwendet werden. Bitte geben Sie hierfür Ihre bestehende Benutzernummer beim Registrierungsprozess an.

Bestellungen und Ausleihe

  • Medien können nach erfolgter Registrierung online via www.alexandria.ch bestellt werden. 
  • Die Leihfrist beträgt in der Regel 28 Tage (bei Zeitschriften 14 Tage), eine Verlängerung ist maximal fünfmal möglich.
  • Die Medien werden per Post (resp. per Bundeskurier) an die Adresse der Benutzerinnen und Benutzer versandt oder persönlich während den Öffnungszeiten an der Ausleihtheke abgeholt.

Nicht ausgeliehen werden

  • Werke mit Publikationsdatum vor 1914,
  • Werke aus dem Präsenzbestand,
  • Werke aus den Spezialsammlungen,
  • Werke mit entsprechender Klassifizierung.

Vormerkungen

  • Medien, die entliehen sind, können via www.alexandria.ch vorgemerkt werden. 
  • Die Leihfristen bereits vorgemerkter Medien können nicht mehr verlängert werden.

Benutzung vor Ort

  • Medien aus dem Präsenzbestand können Sie ausschliesslich im Lesesaal konsultieren.
  • Medien aus dem Freihandbestand können Sie ohne Einschränkungen ausleihen.
  • Für Werke aus dem Tiefenmagazin wenden Sie sich bitte an die Ausleihtheke.
  • Die Benutzung der nicht-digitalisierten Spezialsammlungen ist nur vor Ort und nach Voranmeldung möglich. Bitte rechnen Sie mit einer Bearbeitungsfrist von mindestens einem halben Arbeitstag. 

Rückgabe der Medien

  • Wenn die Leihfrist endet, können Sie die Medien entweder direkt an der Ausleihtheke, per Post oder per Bundeskurier zurückgeben.
  • Bitte beachten Sie, dass kein Rückgabekasten vorhanden ist.

Mahngebühren

Mahngebühren werden gemäss der aktuellen Gebührenordnung verrechnet. Die Rechnungsstellung erfolgt direkt von SLSP. Eine Bezahlung vor Ort ist nicht möglich.

Benachrichtigungen und Erinnerungen

Automatisch generierte Benachrichtigungen und Erinnerungen werden versandt…

  • wenn die maximale Ausleihfrist erreicht ist,
  • wenn Ihr ausgeliehenes Medium von einer anderen Benutzerin oder einem anderen Benutzer reserviert wurde (Rückruf).

Für weitere Informationen zu unseren Ausleihbedingungen wenden Sie sich bitte direkt an die Ausleihtheke oder kontaktieren Sie uns via bibliothek@gs-vbs.admin.ch.


Bibliothek am Guisanplatz Benutzerservices
Papiermühlestrasse 21a
CH-3003 Bern
Tel.
+41 58 464 50 99

E-Mail
Kontaktformular

Bibliothek am Guisanplatz

Benutzerservices
Papiermühlestrasse 21a
CH-3003 Bern

Im Rechercheportal Alexandria suchen:

Suchbegriff

Nützliche Dokumente